www.boerdekreis.de / Kultur & Tourismus / Strasse der Romanik im Landkreis Börde / Groß Ammensleben Klosterkirche /

Klosterkirche Groß Ammensleben


Graf Dietrich II. von Ammensleben gründete im 12. Jahrhundert ein Chorherrenstift des Augustinerordens. Aus dieser Zeit stammen wesentliche Teile der aus Bruchsteinmauerwerk errichteten, querschifflosen Basilika. Kurz nach der Gründung wurde das Kloster dem Benediktinerorden übergeben. Im Inneren befinden sich unter anderem ein holzgeschnitzter Hochaltar und eine kleine Rokoko-Orgel.

Führung nach Absprache mit dem katholischen Pfarramt / Telefon: 039202 6312 oder mit dem Informations-Zentrum Domäne / Telefon: 039202 59148


FormulareBürgerserviceWunschkennzeichenDruckenKreiskarte
Landkreis BördePostanschriftÖffnungszeitenBankverbindung
Bornsche Str. 2
39340 Haldensleben
Landkreis Börde
Postfach 10 01 53
39331 Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Do. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Kreissparkasse Börde
BIC: NOLADE21HDL
IBAN: DE30 8105 5000 300
300 3002
Fachdienst Straßenverkehr:
Mo. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort in Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mi. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort Oschersleben
Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Angelegenheiten bei der Kraftfahrzeug-Zulassungs-
behörde nur mit vorherige Terminreservierung
Telefon:Fax:E-Mail:Internet:
03904 7240-003904 490 08kreisverwaltung@boerdekreis.dewww.boerdekreis.de
Hinweise zum Email-VerkehrImpressum